SET4FUTURE Academy – mit markenzoo von der Idee zum Geschäftserfolg

Wie in einem früheren Artikel berichtet, ist die markenzoo eG seit November 2018 Mitglied im BTS Bahntechnik Sachsen e.V.. Die Arbeit ist spannend und von Kontakten zu interessanten Unternehmen und deren Innovationen geprägt.

Ein neues Projekt beginnt im März. Im Rahmen des Innovationsclusterprojektes SET4FUTURE sollen innovative Lösungen aus dem BTS e.V.- Netzwerk schneller auf die Schiene gebracht werden. Innovative Lösungen mit Markterfolg sind keine Zufallsprodukte, sondern das Ergebnis eines strukturierten Prozesses. Damit dieser Prozess erfolgreich wird, werden unterschiedliche Unternehmen in der SET4FUTURE Academy als Partner fachlichen Mehrwert bieten. Experten aus dem Mitgliederkreis sind neben der markenzoo eG, Tom Spike – Innovationsberatung, die Rechtsanwaltskanzlei Dr. Axel Schober, die Patentanwälte Ilberg & Weißfloh sowie Wolfram – Produktkonzeption und Design.

Insgesamt wird es vier Seminartermine im Jahr geben. Ziel des Formates ist es, die Transfer- und Innovationskompetenzen der Teilnehmenden zu fördern. Abfolge sowie Ausgestaltung der Seminare orientieren sich am Innovationsprozess. Neben den Expertenbeiträgen lebt das Format von einem intensiven Wissens- und Erfahrungsaustausch unter den teilnehmenden Unternehmen.

Die erste Veranstaltung in der Reihe der SET4FUTURE Academy findet am 15. März 2019 zum Thema „Die Ideenphase im Innovationsprozess“ statt.

15. März 2019, 9:00 Uhr – 16:30 Uhr
BTS-Geschäftsstelle, Kramergasse 4, 01067 Dresden

Hier finden Sie den aktuellen Ablaufplan:

9:00 UhrEintreffen der Gäste
9:15 UhrBegrüßung und Einführung in die SET4FUTURE Academy
Christin Lorenz, BTS-Clusterkoordinatorin
9:30 Uhr„Auswahl von Ideen und Weiterentwicklung von Konzepten“
Nina Defounga und Thomas Nagel / Tom Spike – Innovationsberatung
11:30 Uhr      Kaffeepause
11:45 Uhr„Konfliktvermeidung durch Regelung von Anfang an: Vorvereinbarungen sowie Vertragstypologien“
Dr. Axel Schober / Rechtsanwaltskanzlei Dr. Axel Schober
12:15 UhrMittagspause
13:15 Uhr„Konfliktvermeidung durch Schutzrechtsrecherche“
Sebastian Schied / Ilberg & Weißfloh – Patentanwälte
14:00 UhrKaffeepause
14:15 Uhr „Kenne deine Kunden – Kundenfokus und Marktpotentiale“
Thomas Härtner und Kathrin Böhme / markenzoo eG
16:00 UhrEnde der Veranstaltung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.